Die Herausforderung “Babybettzeug”

Ein Kind zu bekommen ist die schönste Erfahrung, die eine Frau machen kann, da es eine Erfüllung der biologischen Funktion der weiblichen Spezies ist. Nach dem Geburtsvorgang beginnt die eigentliche Arbeit. Fläschchen, Windelwechsel, Impfprotokolle sind nur einige der Dinge, die die neue Mutter schnell lernen muss. Und eine wichtige Sache, die bei der Ankunft des Babys zu beachten ist, ist die Art der Baby-Bettwäsche, die es benutzen wird. Laut Dr. Mark Brandenburg (www.baby-place.com/crib_safety.html) ist Sicherheit die oberste Regel bei der Auswahl der richtigen Baby-Bettwäsche für Ihr wertvolles Kind. Die zweite Regel lautet Sicherheit und die dritte Regel betont die Sicherheit. Wir sollen daraus schließen, dass es nicht ausreicht, dies zu sagen, es muss betont werden, dass Baby-Bettwäsche für den Komfort des Babys entscheidend ist.

In seinem Artikel darüber, wie man die perfekte Baby-Bettwäsche findet, darf sie weder zu hart noch zu weich sein. In der Vergangenheit wurde der plötzliche Kindstod oder SIDS auf sehr weiche Baby-Bettwäsche zurückgeführt. Dies geschah, wenn die Matratze des Babys zu weich ist, so dass Nase und Mund bedeckt werden und die Luft, die es ausatmet, die Luft ist, die es einatmet. Dies ist gefährlich für ihn, da er Kohlendioxid statt Sauerstoff einatmet und die Auswirkungen zu Schläfrigkeit, Koma oder sogar zum Tod führen können.

Bei der Wahl des Babybettes gibt es viele verschiedene Stile und Marken. Daraus folgt, dass das Babybettzeug perfekt zur gewählten Ausstattung passen muss. Die drei wichtigsten Auswahlmöglichkeiten sind: eine Wiege, ein Kinderbett oder eine Wiege. Was unterscheidet die eine von der anderen? Eine Wiege ist ein länglicher Korb, der als Bett für ein Kleinkind dient. Manchmal sind aber auch runde Stubenwagen erhältlich. Ein Kinderbett ist ein Bett, das zur Sicherheit eines Babys oder Kleinkindes mit hohen Seitengittern flankiert ist. Kinderbetten sind in der Regel wirtschaftlicher, da das Baby sie vom Säuglingsalter bis zu zwei Jahren nutzen kann. Während eine Wiege ein kleines, niedriges Bett ist, das ein Säugling benutzt, das mit Wippen auf seinem Ständer ausgestattet ist. In all diesen Fällen sollte das Material, aus dem das Gerät hergestellt wird, die Mutter darauf aufmerksam machen und ihr signalisieren, wie viele Sicherheitsvorkehrungen erforderlich sind.

Korbwiegen sind normalerweise aus Spitze und voller Garnituren. Das Bettzeug des Babys muss in den Korb passen, damit das Baby genügend Platz hat, um sich von einer Seite zur anderen rollen zu können. Das Kinderbett ist in der Regel quadratisch, so dass die Matratzen auf die Größe des Kinderbettes angepasst werden können. Die Bettwäsche des Babys besteht in der Regel aus einer Decke und kleinen Kissen. Es können auch Hotdog-Kissen hineingelegt werden. Die Kissen sollten jedoch nicht mehr als zwei oder drei sein, damit das Baby nicht auf ihnen stehen und umkippen kann. Die Wiege kann in verschiedenen Größen und Formen geliefert werden. Einige Mütter bevorzugen Wiegen, damit das Baby, wenn es launisch ist, geschaukelt werden kann, um es zu beruhigen. Das Bettzeug für eine Wiege sollte der Form der Wiege folgen. Es kann nicht viel darin untergebracht werden, da es hauptsächlich dazu dient, das Baby in den Schlaf zu wiegen. Man braucht jedoch nicht die drei, um das Baby sicher, warm und geborgen zu halten. Eine wird genügen, und dies hängt von den Wünschen der Eltern ab. Am liebsten wäre die Krippe, da sie lange Zeit benutzt werden kann.

Nachdem wir nun die Grundausstattung abgedeckt haben, wie statten wir sie mit Baby-Bettwäsche aus? Wir haben bereits festgestellt, dass die Baby-Bettwäsche zur Schlafausrüstung passen sollte, um Unfälle und andere unangenehme Zwischenfälle zu vermeiden. Das geeignetste Material ist Baumwolle, da sie absorbierend und kühlend für die Haut des Babys ist. Es müssen verschiedene Designs verwendet werden, um die Farb- und Mustererkennung des Babys zu stimulieren. Daher ist die Baby-Bettwäsche ein entscheidender Faktor, um das Baby glücklich und gesund zu halten.

fitBABYfit-easy