Babybett – Was für ein Bett für Neugeborene?

Verstellbares Babybett Babybett – Gibt es einen schöneren Anblick, als ein gerade erwachtes Baby nach einem guten Schlaf zu sehen? Können wir mit der richtigen Wahl des Babybettes und einem wachsamen Auge nicht dafür sorgen, dass unsere Babys einen sicheren und gesunden Schlaf haben? Natürlich, ja, warum nicht.

Oft fühlt man sich entspannt, wenn Babys in eine Wiege oder in ein Kinderbett gelegt werden, und versucht, diese Zeit optimal zu nutzen, indem man etwas arbeitet oder sich entspannt.

In dieser Situation sollten Sie äußerst vorsichtig sein, damit Unfälle im Zusammenhang mit Babybetten vermieden werden. Lassen Sie das Baby nie aus den Augen.

 

Die Wahl eines guten Babybettes

Wir haben die Freiheit, ein Babybett entsprechend unserer Wahl und der Sicherheit unseres Babys zu wählen, da heutzutage eine große Auswahl an Babybettchen* zur Verfügung steht.

  • Wenn das Babybett aus Holz*/Schmiedeeisen hergestellt ist und dünne Streifen hat, achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen den Streifen weniger als 2 Zoll beträgt. Dadurch wird vermieden, dass der Kopf des Babys zwischen den Streifen eingeklemmt wird.
  • Alte und gebrauchte Babybettchen sind zu vermeiden; es besteht die Gefahr von Rissen oder Absplittern der Farbschicht. Dies kann dem Baby schaden, wenn es zahnärztlich behandelt wird.
  • Prüfen Sie auf spitze Oberflächen oder Splitter in einem Babybett.
  • Schauen Sie besser in die Höhe des Babybettchen, damit es nicht im Stehen umkippt.
  • Die Matratzen sollten die Seiten des Babybettchens teilweise bedecken, damit die Hand und die Beine des Babys nicht in den Streifen des Babybettchens eingeklemmt werden.
  • Die Größe des Babybettchens sollte so bemessen sein, dass die Füße nicht das Ende des Bettes berühren und genug Platz zum mindestens einmaligen Abrollen haben.

 

Sicherheit bei der Benutzung eines Babybettes

Wenn das Baby auf dem Bett eingeschläfert wird und Sie gut schlafen, besteht die Möglichkeit, dass das Baby ins Bett rollt, herunterfällt und sich verletzt. In einem Bett für Erwachsene liegen Bettdecken und Kissen herum. Es besteht die Gefahr, dass das Baby erstickt wird.

Deshalb ist es besser, ein perfektes Babybett für unsere kleinen Wunder zu haben, die Freude und Jubel in unserem Leben bringen. Die Freude, ein Baby schlafen zu sehen, ist kaum messbar.

fitBABYfit-easy